Astrid Hamker, Präsidentin, Wirtschaftsrat der CDU e.V.

Meine sehr geehrten Damen und Herren,

Willkommen zum Wirtschaftstag 2020!

 

Der Wirtschaftsrat hatte sehr gehofft, Sie alle heute persönlich hier in Berlin begrüßen zu können. Corona aber hat das Land, hat den Globus nach wie vor fest im Griff.

Wie weitreichend die Folgen sind, lässt sich bislang nur im Ansatz erahnen. Noch geht es im akuten Krisenmanagement vor allem um den Schutz der Gesundheit. Schon jetzt aber ist klar, dass Erbe der Pandemiebekämpfung wird in höheren Schuldenbergen und mehr staatlichen Interventionen liegen.

Es geht damit längst auch um den Erhalt unserer Wirtschaftsordnung!

Corona hat in diesem Jahr vieles offen gelegt. Wir sind eben nicht kerngesund in die Wirtschaftskrise hineingegangen. Als fatal haben sich etwa die falschen politischen Weichenstellungen erwiesen, die Deutschlands Wettbewerbsfähigkeit systematisch ausgehöhlt haben.

Wir stehen heute an einem entscheidenen Wendepunkt, der einzigartig in der deutschen Nachkriegsgeschichte ist. Wenn es uns jetzt nicht gelingt, die richtigen Weichen zu stellen, dann werden wir unseren Wohlstand aufs Spiel setzen.

Dann würde das Versprechen von Ludwig Erhard „Wohlstand für alle“ verwässert.

Unser oberstes Ziel muss es jetzt sein, die Wirtschaft zügig wieder auf Wachstumskurs zu bringen. Und zugleich die nicht gelösten Herausforderungen der Transformation zu bewältigen.

Insbesondere nach den Kriseninterventionen wird es darum gehen, Maßnahmen aus dem Notfallkoffer zeitlich zu befristen. Und im Wahljahr 2021 ganz wichtig: Die Politik muss der Versuchung des Ausgabenrausches widerstehen. Denn sie hat nicht nur  die Verantwortung für das Jetzt, sondern auch für die Zukunft. 

Bei der Lösung all unserer Herausforderungen haben wir einen sturmerprobten Kompass zur Hand: Die Soziale Marktwirtschaft!

Der Wirtschaftsrat setzt auf eine durchgreifende Unternehmenssteuerreform. Gestehen wir unserem German Mittelstand gerade jetzt mehr Luft zum Atmen.

In einer Welt sich neu justierender Kraftzentren werden wir unsere freiheitliche Ordnung nur mit einem geeinten und wirtschaftlich starken Europa verteidigen. Europa muss  selbst aktiver für seine Werte einstehen. 

Meine Damen, meine Herren, verehrte Mitglieder des Wirtschaftsrates, ich erkläre den digitalen Wirtschaftstag 2020 für eröffnet! 

 

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin

Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. ist ein bundesweit organisierter unternehmerischer Berufsverband mit derzeit über 12.000 Mitgliedern, der 1963 gegründet wurde. Wir bieten unseren Mitgliedern eine Plattform zur Mitgestaltung der Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik im Sinne der Sozialen Marktwirtschaft Ludwig Erhards. Der Wirtschaftsrat vertritt Interessen der unternehmerischen Wirtschaft gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit. Wir finanzieren uns ausschließlich durch die Beiträge unserer Mitglieder.

Schreiben Sie einen Kommentar

Nutzen Sie die Möglichkeit aktiv an der Klausurtagung teilzunehmen. Wir werden eingesendete Kommentare in das Programm einfliessen lassen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass aus Zeitgründen nicht alle Kommentare berücksichtigt werden können.