Christine Kipke, Gründerin, exploqii gmbh - a KnowBe4 company

Die Pandemie hat uns die Defizite, die wir heute in der Digitalisierung in Deutschland haben, noch einmal gezeigt. Es hat aber auch gezeigt: Wenn wir müssen, geht es. Tausende Unternehmen haben erfolgreich ihre Mitarbeiter ins Home Office schicken können.

Bei den Schulen hat vieles hingegen noch nicht funktioniert. Der Digitalpakt hat noch nicht so gewirkt, wie er hätte wirken sollen. Dabei sind die Kinder bei der Digitalisierung oft schon fit, zumindest beim Thema Smartphone.

Was bisher noch zu wenig im Fokus steht, sind die großen Sicherheitsrisiken, und wir können digitale Souveränität nicht losgelöst von Digitaler Sicherheit betrachten. Technisch sind wir in Deutschland bei digitaler Sicherheit gut aufgestellt, aber die Sensibilisierung, die digital awareness, ist nicht gegeben. Da gibt es Nachholbedarf. Ich wundere mich, dass da nicht mehr passiert ist in den letzten Monaten.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin

Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. ist ein bundesweit organisierter unternehmerischer Berufsverband mit derzeit über 12.000 Mitgliedern, der 1963 gegründet wurde. Wir bieten unseren Mitgliedern eine Plattform zur Mitgestaltung der Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik im Sinne der Sozialen Marktwirtschaft Ludwig Erhards. Der Wirtschaftsrat vertritt Interessen der unternehmerischen Wirtschaft gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit. Wir finanzieren uns ausschließlich durch die Beiträge unserer Mitglieder.

Schreiben Sie einen Kommentar

Nutzen Sie die Möglichkeit aktiv an der Klausurtagung teilzunehmen. Wir werden eingesendete Kommentare in das Programm einfliessen lassen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass aus Zeitgründen nicht alle Kommentare berücksichtigt werden können.